Aufgaben der Abteilungsleiter/innen

 

Die Abteilungsleiter/innen organisieren den Sportbetrieb in ihrer Abteilung unter Berücksichtigung finanzieller und logistischer Voraussetzungen, führen ihre Abteilung und sind verantwortlich für den sorgsamen Umgang mit den Sportgeräten.

Im einzelnen verfügen sie über die nachfolgend aufgeführten Rechte, darüber hinaus haben sie jedoch auch eine Reihe von Pflichten zu erfüllen:

 

RECHTE


Benennung und Wahl eines Stellvertreters

Einsatz von Fachwarten nach Bedarf 

Erstellung der Abteilungsstruktur

Vorschläge für Anschaffungen (Geräte)

Berichterstattung in der Abteilungs-versammlung und auf der JHV

 Einsichtnahme in die Kostenentwicklung der Abteilung; Maßnahmen, ggf. Sonderbeiträge für die Abteilung oder einzelne Gruppen festlegen (Beschluss durch JHV)

Einsatz und Motivation der Übungsleiter und Helfer

Veranlassung und gegebenenfalls Durchführung der Ehrung von ver dienten Übungsleitern/Übungsleiterinnen bzw. Mitgliedern

Vertretung der Abteilung gegenüber den Eltern

Vereinsschaukästen, Internet mit aktuellen Beiträgen versorgen
Teilnahme an Gesamtvorstandssitzungen

Kontrolle der ÜL-Einsätze, Hallen- und Sportplatzbelegungen

Organisation von Arbeitsdiensten

Beratung und Genehmigung bezüglich Weiterbildung von Übungsleitern

Vorschläge über geeignete Übungsleiter/ innen sowie Fortbildungsmaß nahmen

PFLICHTEN


Abteilungsversammlung mit Wahl des Abteilungsleiters einberufen und leiten

Protokolle der Abteilungsversammlungen dem Vorstand zur Kenntnis geben

Unterstützung (und Beratung) des / der Vorsitzenden (in sportlichen und zwischenmenschlichen Angelegenheiten)

Regelmäßiger Austausch mit den Übungsleitern/leiterinnen der Abteilung   (Infos über Fortbildungen, Neuerungen, etc., Wünsche, Anregungen aufnehmen)

Zustimmung zu Aus- und Fortbildungs-maßnahmen , die im Interesse der Abteilung bzw. des Vereins sein müssen

Kenntnis über die Inhalte der Gruppen / Vorstellung neuer Übungsleiter in den zu übernehmenden Gruppen

Beschaffung der Schlüssel (Halle und Schränke) für neue ÜL

Gruppenlisten regelmäßig aktualisieren und mit der Bestandsverwaltung abstimmen

Übungsleiterverträge veranlassen