TuS Jork

Neue AOK Kurse im TuS Jork

 

 

Gesundheit und Wohlbefinden steigern

 

Der TuS Jork e.V. bietet als Kooperationspartner der AOK Niedersachsen ab September zusätzliche Walking-Kurse zur Stärkung der Ausdauer an.

 

Die 8-wöchigen Kurse richten sich an Bewegungseinsteiger und - wiedereinsteiger, die ihren Körper langsam an die Belastung durch schnelles Gehen gewöhnen möchten.

 

Kurs 1 startet ab Montag 11. September und                                        Kurs 2 ab Donnerstag 14. September  -  jeweils um 10.00 Uhr.

 

Für AOK-Versicherte, die an mind. 80% der Kurstermine aktiv teilnehmen, übernimmt die AOK Niedersachsen die Kosten komplett.  Alle anderen Krankenkassen können die Kurskosten für ihre Versicherten bezuschussen.

 

Weitere Informationen bei Anke Oestmann (04162 - 5608).

 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich bereits jetzt eine Anmeldung.



Neu beim TuS Jork:

Neben JUDO bieten wir jetzt auch

KARATE  an

 

Einmal wöchentlich, jeweils dienstags um 16 Uhr, trifft sich die  neue MINI-KARATE-Gruppe.

Der Trainingskurs wird für Jungen und Mädchen

im Alter zwischen 4 und 6 Jahren

in der neuen TuS-Sportstätte Westerjork 38a durchgeführt.

Das Training dauert jeweils eine Stunde.

Die Eltern dürfen zuschauen

 

(Näheres siehe unter:

ABTEILUNGEN > KAMPFSPORT > KARATE)

 

 


Auszeichnung für den Gesundheitssport im TuS Jork e.V.

 

Im Rahmen des neuen Sportangebotes „ Fit mit 4 Rädern – Rollator einmal anders“ überreichte Anne Lindemann, Gesundheitssport-Beauftragte des Niedersächsischen Turnerbundes, dem TuS Jork e.V. die Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit“ des Deutschen Turnerbundes und „Sport pro Gesundheit“ des Deutschen Olympischen Sportbundes DOSB für besonders gesundheitsfördernde Sportangebote mit hohem Qualitätsstandard .
Geehrt wurden die Übungsleiterinnen Anke Oestmann für „Gesundheitsgymnastik - Frisch in den Tag“, Marga Rieckborn für „Präventive Wirbelsäulengymnastik für Sie / Ihn“, Birte Stresska für „ Starker Rücken für den Alltag“, „Trittsicher durchs Leben“ und „ Standfest durch den Alltag“ sowie Bärbel Käske für „ Präventive Wirbelsäulengymnastik“, „Sanfte Beckenbodengymnastik für Frauen“ und „ Fit mit 4 Rädern - Rollator einmal anders“.




Der Turn- und Sportverein Jork e.V. wurde am 18. September 1894 im Lokal "Zum Eiskeller" des Gastwirtes Wilhelm Michelsen (heute Optiker Michelsen) gegründet. Er ist eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Tostedt. Vereinszweck ist die Pflege und Förderung des Breiten- und Leistungssports in Form geregelter sportlicher Betätigung seiner Vereinsmitglieder in verschiedenen Sportarten. Der Verein ist gemeinnützig.