TuS Jork


Information zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

mit dem Inkrafttreten der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) am 25.05.2018 werden noch strengere Maßstäbe an den Schutz Ihrer persönlichen Daten gestellt, als bislang nach dem Bundesdatenschutzgesetz. Mit der neuen Europäischen Datenschutzgrundverordnung soll das Recht EU-weit auf einen einheitlichen Stand gebracht werden. Die EU-Kommission erhofft sich so mehr Kontrolle der Bürger über ihre Daten und gleiche Wettbewerbsbedingungen für alle Unternehmen, die in der EU tätig sind.  Betroffen sind alle, von denen personenbezogene Daten verarbeitet werden.; also fällt auch das elektronische Mitgliederverzeichnis eines Vereins  unter die DSGVO.

 

Was sind personenbezogene Daten?

Die juristische Definition ist kompliziert. Praktisch zählen dazu Name, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse. Auch Angaben wie IP-Adresse, Steuernummer, Autokennzeichen oder Kontoverbindung gelten aber als personenbezogene Daten.

 

Noch umfassender als bisher müssen unsere Vereins-mitglieder darüber informiert werden, welche Daten in welcher Form über sie gespeichert sind – und wie diese verwendet werden. Neu eingeführt wird mit der DSGVO beispielsweise auch ein "Recht auf Vergessen werden", das Bürger in bestimmten Fällen einfordern können, und dass strenge Datenschutzeinstellungen in Zukunft der Standard sein müssen.

 

Folgende Pflichtangaben sind für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses im TuS  Jork erforderlich:

 

Vorname, Nachname

Straße, Hausnummer

PLZ, Ort

Geburtsdatum

Kontoverbindung

Telefon/E-Mail (zwar nicht Pflicht, aber sehr empfehlenswert)

Abteilungszugehörigkeit

 

Die Daten sind bislang mit der Eintrittserklärung erfasst worden. Mit seiner Unterschrift zur Eintrittserklärung  bekundete das Mitglied (bei Minderjährigen der/die Erziehungeberchtige/n), dass die Kontaktdaten für Vereinszwecke genutzt werden durften. 

Mit Inkrafttreten der DSGVO wird diese Einwilligung verschärft und ergänzt mit den Zusätzen:

 

Ich bin damit einverstanden, dass die vorgenannten Kontaktdaten zu Vereinszwecken durch den Verein genutzt und hierfür auch an andere Mitglieder des Vereins (z.B. zur Bildung von Fahrgemeinschaften) weitergegeben werden dürfen. Ich willige ein, dass Fotos und Videos von meiner Person bei sportlichen Veranstaltungen und zur Präsentation von Mannschaften angefertigt und in folgenden Medien veröffentlicht werden dürfen: Homepage des Vereins, regionale Presseerzeugnisse .

 

Ich bin darauf hingewiesen worden, dass die Fotos und Videos mit meiner Person bei der Veröffentlichung im Internet oder in sozialen Netzwerken weltweit abrufbar sind. Eine Weiterverwendung und/oder Veränderung durch Dritte kann hierbei nicht ausgeschlossen werden.

 

Mir ist bekannt, dass die Einwilligung in die Daten-verarbeitung der vorbenannten Angaben freiwillig erfolgt und jederzeit durch mich ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

 

Die Bekundung erfolgt in zukünftigen Fällen durch Unterschrift.  Die vorliegenden Unterschriften werden als Zustimmung zu den neuen Bestimmungen gewertet. Widersprüche oder Änderungs-/Löschungswünsche sind dem Vorstand/der Geschäftsstelle bis zum 15. November 2018 schriftlich (keine Mail) einzureichen.

 

Mitglieder können in der Geschäftsstelle des TuS Jork die DGSVO einsehen und Änderungen bezüglich  ihrer Daten-erfassung durchführen lassen.

 

Eine Aufnahme der DSGVO in die Vereinssatzung des TuS Jork wird erfolgen.

 


 

Sibilla Becker Tischtennis-Landesmeisterin

 im Damendoppel!

  

Vor einigen Wochen fanden in Hatten-Sandkrug (Nähe Aurich) die Senioren-Landesmeisterschaften im Tischtennis statt. Dafür hatte sich in der Klasse S75 Sibilla Becker durch ihre guten Leistungen bei den vergangenen Bezirks-meisterschaften qualifiziert.

Im Einzel konnte Sibilla 3 Erfolge feiern und belegte in der Endabrechnung einen sehr guten dritten Platz. Der "große Wurf" gelang ihr mit Partnerin Ingrid Mühlenbeck (Post SV Buxtehude) im Doppel: Im Modus jeder gegen jeden konnten sich die zwei Routiniers gegen Diekmann/Witte (Lüneburg/ Hoykenkamp) knapp durchsetzen. Zwar gelangen beide Paarungen jeweils die gleiche Anzahl an Siegen, aber aufgrund des besseren Satzverhältnisses konnten Sibilla und Ingrid sich die Landesmeisterschaft sichern! 

Mit diesen Erfolgen hat sich Sibilla auch für die Deutschen Meisterschaften im Mai in Dillingen (Bayern) qualifiziert ...

wir gratulieren ganz herzlich !!!

 


 

Neue Kraft mit Yoga

Intensive Yogaübungen und schweißtreibende Yoga Flows machen fit und bringen den Körper in Topform.

Am 10. April startet der TuS Jork einen neuen Gesundheitskurs " Yoga Powerprogramm" -

dienstags 18.30 - 19.45 Uhr für Anfänger mit sport-licher Vorerfahrung und erfahrenere Yogis.

 

Weitere Informationen und Anmeldung bei: 

Dr. Barbara Böckelmann, Tel.: 04162 - 912845

 


 

Neue AOK-Kurse Walking

 

Gesundheit und Wohlbefinden steigern

 

Der TuS Jork e.V. bietet als Kooperationspartner

der AOK Niedersachsen ab 12. April 2018 wieder Walking-Kurse

zur Stärkung der Ausdauer an.

 

Die 8-wöchigen Kurse richten sich an Bewegungseinsteiger

und -wiedereinsteiger, die ihren Körper langsam an die Belastung

durch schnelles Gehen gewöhnen möchten.

 

Für AOK-Versicherte, die an mind. 80% der Kurstermine aktiv teilnehmen, übernimmt die AOK Niedersachsen die Kosten komplett.

Alle anderen Krankenkassen können die Kurskosten für ihre Versicherten bezuschussen.

 

Kurs I:

Donnerstag 12.04.2018 - 07.06.2018

10.00 - 11.15 Uhr

Kosten: 60,00€

Übungsleiterin: Anke Oestmann

Telefon: 04162 - 5608

 

Kurs II:

Donnerstag 12.04.2018 - 07.06.2018

17.00 - 18.15 Uhr

Kosten: 60,00 €

Übungsleiterin: Birte Stresska

Telefon: 04162 - 5383

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Übungsleiterinnen.

 


Neu beim TuS Jork:

Wir bieten jetzt auch

KARATE  an

 

Einmal wöchentlich, jeweils dienstags um 16 Uhr, trifft sich die  neue MINI-KARATE-Gruppe.

Der Trainingskurs wird für Jungen und Mädchen

im Alter zwischen 4 und 6 Jahren

in der neuen TuS-Sportstätte Westerjork 38a durchgeführt.

Das Training dauert jeweils eine Stunde.

Die Eltern dürfen zuschauen

 

(Näheres siehe unter:

ABTEILUNGEN > KAMPFSPORT > KARATE)

 

 




Der Turn- und Sportverein Jork e.V. wurde am 18. September 1894 im Lokal "Zum Eiskeller" des Gastwirtes Wilhelm Michelsen (heute Optiker Michelsen) gegründet. Er ist eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Tostedt. Vereinszweck ist die Pflege und Förderung des Breiten- und Leistungssports in Form geregelter sportlicher Betätigung seiner Vereinsmitglieder in verschiedenen Sportarten. Der Verein ist gemeinnützig.