TuS Jork

 

Neue Kraft mit Yoga

intensive Yogaübungen und schweisstreibende Yoga Flows machen fit und bringen den Körper in Topform.

Am 10. April startet der TuS Jork einen neuen Gesundheitskurs " Yoga Powerprogramm" - dienstags 18.30 - 19.45 Uhr für Anfänger mit sportlicher Vorerfahrung und erfahrenere Yogis.

 

Weitere Informationen und Anmeldung bei Dr. Barbara Böckelmann, Tel.: 04162 - 912845

 

 

 

Neues aus der Tischtennis-Abteilung

  

Sibilla Becker neue Bezirksmeisterin!

Mitte November fanden in Buxtehude die Bezirksmeister-schaften der Tischtennis-Senioren statt. In diversen Alters-klassen wurde um Titelehren gekämpft, wobei aus unserer Abteilung (leider) nur Sibilla Becker in der über 70-jährigen Klasse teilnahm.

Im Turniermodus jeder gegen jeden entwickelte sich ein sehr spannender Verlauf, bei dem am Ende drei Spielerinnen mit jeweils 3:1 Siegen an der Tabellenspitze standen. Aufgrund des besseren Satzverhältnisses setzte sich letztendlich TuS-Spielerin Sibilla verdient durch und hat sich damit die Teilnahme an den Landesmeisterschaften (Termin noch offen) verdient. Zusätzlich wurde sie mit Partnerin Ingrid Mühlenbeck Vizebezirksmeisterin im Doppel.

Herzlichen Glückwunsch Sibilla und Ingrid!

  

Außerdem richtete die TT-Abteilung des TuS Mitte Okt. 2017 die Kreismeisterschaften des Kreisverbandes Stade aus. Hier gebührt der Dank allen freiwilligen Helfern und vor allem Marcel Twedorf sowie Andreas Schröder für die hervorragende Turnierorganisation.

Von uns nahmen lediglich Ralf Graßmel und Peter Rauch teil. Peter konnte sich in seiner Leistungsklasse mit guten Leistungen bis ins Halbfinale vorkämpfen, wo er dann dem späteren Sieger Reiner Lührs (VfL Fredenbeck) knapp unterlag. Im Doppel an der Seite von Edward Hadrys (VfL Güldenstern Stade) war allerdings in Runde 1 Endstation.

Ralf fand nur sehr schwer ins Turnier und musste in der Vorrunde im Einzel die Segel streichen. Umso mehr trumpfte er mit Partner Ralph Sprengler (Hedendorf) auf. Die neu zusammengestellte Kombination spielte sich bis ins Endspiel vor, in dem man knapp und unglücklich den Fredenbeckern Albert/Detjen unterlag.

  

 

Zum Punktspielbetrieb:

Nachdem von unseren vier Mannschaften im Erwachsenen-bereich drei den Aufstieg in der Saison 16/17 in die nächst-höhere Klasse geschafft hatten, war allen Beteiligten klar, dass in der Saison 17/18 nur der Klassenerhalt das Ziel sein konnte! Zum Abschluss der Hin-Serie sieht es wie folgt aus:

  

1. Mannschaft (Bezirksliga) Platz 7 von 11 Mannschaften,

 

2. Mannschaft (Bezirksklasse) Platz 9 von 10 Mannsch. ,

 

3. Mannschaft (2. Kreisklasse) Platz 9 von 11 Mannsch., 

 

4. Mannschaft Platz 9 von 11 Mannschaften.

 

Also wie ihr seht ... es ist noch reichlich Luft nach oben :-)

 


Neue AOK-Kurse Walking

 

Gesundheit und Wohlbefinden steigern

 

Der TuS Jork e.V. bietet als Kooperationspartner

der AOK Niedersachsen ab 12. April 2018 wieder Walking-Kurse

zur Stärkung der Ausdauer an.

 

Die 8-wöchigen Kurse richten sich an Bewegungseinsteiger

und -wiedereinsteiger, die ihren Körper langsam an die Belastung

durch schnelles Gehen gewöhnen möchten.

 

Für AOK-Versicherte, die an mind. 80% der Kurstermine aktiv teilnehmen, übernimmt die AOK Niedersachsen die Kosten komplett.

Alle anderen Krankenkassen können die Kurskosten für ihre Versicherten bezuschussen.

 

Kurs I:

Donnerstag 12.04.2018 - 07.06.2018

10.00 - 11.15 Uhr

Kosten: 60,00€

Übungsleiterin: Anke Oestmann

Telefon: 04162 - 5608

 

Kurs II:

Donnerstag 12.04.2018 - 07.06.2018

17.00 - 18.15 Uhr

Kosten: 60,00 €

Übungsleiterin: Birte Stresska

Telefon: 04162 - 5383

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Übungsleiterinnen.

 


Neu beim TuS Jork:

Neben JUDO bieten wir jetzt auch

KARATE  an

 

Einmal wöchentlich, jeweils dienstags um 16 Uhr, trifft sich die  neue MINI-KARATE-Gruppe.

Der Trainingskurs wird für Jungen und Mädchen

im Alter zwischen 4 und 6 Jahren

in der neuen TuS-Sportstätte Westerjork 38a durchgeführt.

Das Training dauert jeweils eine Stunde.

Die Eltern dürfen zuschauen

 

(Näheres siehe unter:

ABTEILUNGEN > KAMPFSPORT > KARATE)

 

 




Der Turn- und Sportverein Jork e.V. wurde am 18. September 1894 im Lokal "Zum Eiskeller" des Gastwirtes Wilhelm Michelsen (heute Optiker Michelsen) gegründet. Er ist eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Tostedt. Vereinszweck ist die Pflege und Förderung des Breiten- und Leistungssports in Form geregelter sportlicher Betätigung seiner Vereinsmitglieder in verschiedenen Sportarten. Der Verein ist gemeinnützig.